Wir planen die Erholung vom Marathon Womo-Kauf

Für viele von euch könnte der Sommerurlaub womöglich schon hinter euch liegen. Weil das bedeutet, dass du schon wieder frisch und fröhlich bei der Arbeit bist und diese tolle Zeit des Jahres genossen hast – lucky you! Andererseits, haben wir das nach vor uns. Und ich glaube das haben wir uns dieses Jahr hart verdient und erarbeitet. Vielleicht so sehr, wie noch nie.

Ich nehm’ die Enttäuschung schon mal vorweg: das Thema Van wird heute nur eine untergeordnete Rolle spielen! Es soll vielmehr um eine persönliche Aussicht gehen. Auf den Urlaub, was und wie wir ihn planen.

Mehr lesen

#VANweh sucht DAS Reisemobil #2 – Maße

Willkommen zurück, bei der Suche nach DEM Reisemobil für uns. Wie bereits im ersten Teil dieser Serie angedeutet, soll es dabei hier und heute um die Größe des möglichen, künftigen Gefährts gehen. Ich will aber auch schon mal den Blick in Richtung eines Ausstattungsdetails lenken.

Ohne lang zu schnacken, will ich auch gleich beginnen. Diesen Sommer haben wir auf einigen Kurz- und wenigen Langstrecken in unserem alten T3 verbracht. Wegen des kurzen Radstandes bringt er es auf schnuckelige 4,57 Meter Fahrzeuglänge. Und dank des (unförmigen) Aufstelldaches hat er eine Höhe von 2,20 Meter. Immer noch sehr kompakte Abmaße also!

Mehr lesen

#VANweh sucht DAS Reisemobil #1 – Prolog

In den nächsten Wochen werde ich dich hier regelmäßig zu unserer Suche updaten. Das soll aber nicht darin enden, dass ich plump erzähle, warum Fahrzeug X zu uns passt – oder eben nicht. Sondern ich möchte auf ein paar Dinge etwas detaillierter eingehen. Worauf wir achten werden, um letztlich das Fahrzeug zu finden, dass uns ein treuer Begleiter auf unseren kommenden Reisen sein wird. Und dabei denke ich insbesondere an die vielen technischen Spezifikationen, die häufig alternativ zu wählen sind. Also zum Beispiel heizen wir mit Gas oder Diesel, schlafen wir im Hubbett oder Festbett oder oder oder.

Mehr lesen