Meine 7 liebsten #VANlife instagramer 2016

Hallo und willkommen zurück. Nachdem es in den letzten Wochen hier vor allem um meine Gedanken und Überlegungen zum neuen Reisemobil ging, will ich dir heute mal wieder etwas anderes bieten! Nämlich möchte ich mal die Gelegenheit nutzen und dir ein paar instagramer vorstellen, denen ich gerne folge. Und die vorwiegend aus dem Bereich Leben, Reisen und Urlauben im Camper berichten.

Mehr lesen

Endlich findest auch du zur richtigen Zeit den richtigen Ort!

Wieder einmal ist Freitag. Und Freitag ist ja hier auf #VANweh bekanntlich immer großer Mottotag: #ff oder #fotofreitag. Ganz ohne Anglizismen. Oder eben doch nicht! Denn heute will ich dir etwas vorstellen, dass dich und deine Fotografie sicherlich wieder einen Schritt weiter nach vorne bringen wird. Und so ganz können wir dabei nicht auf die englische Sprache verzichten.

Was ich dir vorstellen möchte, ist ein Tool. Nein, keine App. Zumindest nutze ich das Tool altherkömmlich. Ganz oldschool, per Browser. Es gibt es auch als App – dann jedoch kostenpflichtig. Da ich es nicht intensiv genug nutze bzw. nicht ortsunabhängig unterwegs dabei haben MUSS, werde ich bei der kostenfreien online-Version bleiben. Über die App kann ich hier also (leider) nichts schreiben.

Mehr lesen

Wann hast du zuletzt langzeitbelichtet?

Na, kannst du dich noch erinnern? Daran, wie und wo du zuletzt mal langzeitbelichtet hast? Oder hast du überhaupt noch gar keine Langzeitbelichtungen mit deiner Kamera aufgenommen? Dann wird es aber allerhöchste Eisenbahn! Ich will dir heute kurz zeigen, worum es dabei geht. Und wie du mit Langzeitbelichtungen ganz sicher bessere Fotos von deinen Reisen mitbringen kannst!

Was sich also hinter dem Wortpaar verbirgt und wofür du sie überhaupt auf Reisen einsetzen kannst, werde ich dir erklären. Aber natürlich auch, was du dafür brauchst und welches Equipment du einsetzen solltest. Eines ist sicher: der ND-Filter und du – ihr werdet ab sofort enge Reisegefährten sein!

Mehr lesen

8 Schritte, wie du deine Reisefotografie verbesserst

Toll, dass du wieder dabei bist! Es ist #ff Fotofreitag. Und daher dreht sich hier und heute wieder einmal alles um die Fotografie. Passend zur Sommer- und Ferienzeit gibt es also einen Artikel rund um die Reisefotografie. Genau 8 nützliche Tipps, wie dir noch bessere Bilder auf Reisen gelingen! Also, bleibe aufmerksam. Und versuche im Urlaub ein paar dieser Tipps umzusetzen. Den Unterschied wirst du sehen!

Mehr lesen

Mach‘ bessere Fotos – nutze die Blaue Stunde

Ich glaube die Blaue Stunde ist eigentlich zunächst gar kein Begriff aus der Fotografie heraus. Zumindest nicht ursprünglich. Denn eigentlich entsprang dieser Begriff eher dem literarischen Bereich. In dem man mit der Blauen Stunde besondere Gefühlsduselei ausdrückte. In der Fotografie wurde diese Metapher dann wohl eher adaptiert.

Es ist Freitag. Und was heißt das? Auf #VANweh ist mal wieder #ff – #fotofreitag. Aber sowas von! Freitags widmen wir uns der Fotografie. Und so zeige ich dir hier immer wieder Tipps & Tricks rund um den Einstieg in die Reise- bzw. Landschaftsfotografie. Nachdem ich dir vergangene Woche verraten habe, welche Objektive bei mir auf der Reise keinesfalls fehlen dürfen, wirst du heute etwas mehr über die Blaue Stunde erfahren. Was das ist, wieso sie so heißt – und wie sie deine Fotografie verändern wird!

Mehr lesen

In sechs Tipps zum richtigen Objektiv für deine Reise

Es ist Freitag, genauer gesagt Fotofreitag. Und so begrüße ich dich herzlich zurück auf #VANweh. Heute werde ich dir zeigen, wie du für dich herausfinden kannst, welche Objektive du brauchst. Und welche Objektive du auf Reisen mitnehmen solltest. Denn gerade am Anfang fällt es schwer sich zu entscheiden und sich auf etwas zu fokussieren.

Ich weiß noch wie sehr ich damals, vor meiner ersten Reise mit der Kamera gegrübelt habe. Welches Objektiv denn nun das richtige wäre. Ob ich mir vielleicht vor der Reise extra noch ein neues kaufen sollte. Alles so Gedanken, die mir damals durch den Kopf gingen. Damit es dir hoffentlich besser ergeht, gibt es heute sechs Tipps, welches Objektiv du auf Reisen unbedingt dabei haben solltest.

Mehr lesen

Etwas mehr als 1.000 Worte zu dem Bild meiner unvergesslichsten Reise

Heute nehme ich an einer Blogparade von Igor auf 7kontinente.com teil. Nämlich hat er unter dem Titel ‚Das Bild und die 1.000 Worte‘ dazu aufgerufen DAS Bild von Reisen vorzustellen. Und nichts leichter als das! Das Bild steht für mich persönlich nämlich schon seit einiger Zeit fest. Und wie! Welches Bild von meinen Reisen mir am meisten bedeutet, wie es entstand und woran ich denke, jedes Mal wenn ich es sehe, kannst du hier und heute nachlesen. Viel Spaß dabei! Mario

Mehr lesen

Wozu auch du auf Reisen eine Powerbank gebrauchen kannst

Heute dann also der erste Gastbeitrag hier auf #VAnweh! Und es dreht sich mal wieder um das Reisen und das zweit schönste Hobby, dem Fotografieren. Und wenn du beides zusammen betreibst, kennst du sicher das Problem: irgendwann versagt unterwegs der Akku. Hast du dann auch noch am Abend zuvor vergessen den Ersatzakku zu laden hast du spätestens jetzt ein fettes Problem. Und deine daheimgebliebenen Verwandten und Bekannten später keine Bilder mehr von deinen Erlebnissen! Damit genau das nicht passiert, solltest du den heutigen Beitrag lesen. Ein Gastbeitrag der tobra GmbH & Co. KG, der davon handelt wie du auch ohne Strom und Steckdose deine Akkus auf Reisen „wiederbeleben“ kannst. Viel Spaß beim Lesen!

Mehr lesen

weekly reading – KW 11/2016

Im heutigen weekly reading geht es um das Kündigen, Aufbrechen ins Reiseabenteuer und selbstgemachte Haselnusscreme. Alles in Bezug auf Campingvans, versteht sich! Außerdem stelle ich dir Niklas‘ shotlist für Reisefotografen und einen Review zur ITB Berlin 2016 vor!

Mehr lesen

Mehr Guck für deine Bilder – die Drittelregel

Willkommen zurück! Es ist Sonntag und heute wollen wir uns wieder etwas mehr mit der Fotografie beschäftigen. Nachdem ich dir

Mehr lesen