Wie ein Workshop mein Interesse an der Landschaftsfotografie wieder weckte

Die Fotografie und ich – eine lang andauernde on-off-Beziehung mit vielen Aufs und Abs. So oder so ähnlich könnte der Titel heißen, wenn ich ein Buch über meine innere Haltung zur Fotografie schreiben wollte. Schließlich ist diese Beziehung eine, die alle Zeit überdauert. Die aber ganz sicher immer wieder heiße und manchmal aber auch ganz kalte Phasen durchlebt. Und wie jedes andere Hobby, will auch die Fotografie regelmäßig gehegt und gepflegt werden. Wie ein empfindliches Pflänzchen. Und genau das habe ich vergangenen Samstag also bei einem Workshop zur Landschaftsfotografie im schweizerischen Appenzell getan! Wie es ablief und was ich dort für mich persönlich gelernt habe, darum geht’s heute.

Mehr lesen