Camper’s Lifestyle – schon in jungen Jahren ist er uns viel wert

Als Leser hier auf #VANweh weißt du, wie es mir gerade geht. In Bezug auf das Warten auf den Kastenwagen. Du weißt, dass es so etwas wie eine Passion von mir ist. Zu reisen und zu campen. Draußen zu sein, nahe an Mutter Natur. Was viele (Nicht-Leser) aber nicht wissen: wieso ist der Typ denn so verrückt, mit seinen jungen Jahren so viel Kohle in ein verdammtes Wohnmobil zu versenken?! Und genau darum geht es heute. Um die Klärung dieser einen Frage!

Mehr lesen

Nimm dir drei Ziele für diesen Sommer vor – das sind meine

Der Mensch braucht Ziele. Jeder Mensch. Ich weiß nicht wie es dir damit geht. Ich für meinen Teil mache mir da zu selten Gedanken drum. Oder jedenfalls habe ich langfristige Ziele. Auch mittelfristige. Aber nur sehr selten kurzfristige. Kürzer als ein Jahr. Viel zu selten beschäftige ich mich mit solchen Sachen wie Lifestyle-Design, wo will ich hin, bis wann. Ich lebe eher viel in den Tag hinein. Und versuche mich an den langfristigen Zielen zu orientieren. Schwer genug!

Heute will ich’s aber mal anpacken. Mir über meine persönlichen, kurzfristigen Ziele klar werden. Die Ziele für diesen Sommer. Meine Ziele. Was ich lernen möchte, was ich im Herbst (mehr oder weniger) ‚können‘ möchte und was ich diesen Sommer tun werde. Um die Ziele für mich greifbar zu machen, dir vorzustellen und für mich etwas verbindlicher werden zu lassen, schreibe ich sie hier nieder. Schwarz auf Weiß!

Mehr lesen