Gardasee, die alte Liebe – 6 Tage hart am Wind

Mit lautem Rauschen schneidet der Wind das eiskalte Wasser des Gardasees. Draußen auf dem See erinnern fluffige Schaumkronen auf den Wellen an die Sahne auf dem gerade noch verspeisten Eisbecher. Surfer und Segler jagen über das wilde Nass.

So wild die Szenerie auch wirkt, um so erfrischender ist sie. Schließlich hat es an diesem Tag gut 32 Grad in der Sonne. Der Wind sorgt für den kühlen Kopf. Ein schöner Frühsommertag. An diesem Samstag Ende Mai 2017. Brückentag und die unruhigen Zeiten in so manchem Land tragen Schuld daran, dass wir Teil dieser Szenerie werden.

Mehr lesen

weekly reading – KW 12/2016

Hallo und willkommen zurück! Wegen Ostern erscheint mein Weekly Reading ausnahmsweise mal samstags. Der Modus ist aber der gleiche: es werden nur Blogposts berücksichtigt, die bis Freitagmittag online waren. Für dich ändert sich also nichts! Nächste Woche dann wieder püntlich am Freitag, 01. April.

Heute stelle ich dir wieder einige Tipps der Bloggosphäre vor. Zum Beispiel Tricks zum Geldsparen auf Reisen. Aber auch einen tollen Stellplatzführer und somit einen Kniff zum schöneren Reisen im Wohnmobil. Wem noch ein Reiseziel fehlt – auch für den habe ich etwas. Außerdem gibt’s heute mal ein paar handfeste Leseempfehlungen zu bekannten und weniger bekannten Büchern. Und jetzt viel Spaß beim Stöbern!






Mehr lesen

Der Campingplatz #2 – Camping Serenella, Gardasee, Italien

Vor Kurzem stellte ich dir ja bereits den wunderschönen Gardasee in der tollen Gegend Oberitaliens als gut geeignetes Reiseziel vor.

Mehr lesen