Der Campingplatz #11 – Langstone Manor Holiday Park, Devon, England

Nachdem ich dir am Freitag nun von meiner Fahrt vom Durdle Door, hinweg durch das Dartmoor bis nach Moortown erzählt habe, will ich dir heute gerne noch den schönen und gemütlichen Campingplatz vorstellen. Den Langstone Manor Holiday Park. Dort habe ich auf meiner Rundtour durch Südengland im September zwei Nächte mit dem Kastenwagen zugebracht. Und was soll ich sagen? Den klasse Platz kann ich nur uneingeschränkt weiter empfehlen!

Mehr lesen

England mit dem Kastenwagen Tag 3 und 4 – Dartmoor Nationalpark

Am Dienstag habe ich dir vom zweiten Tag meines Roadtrips durch England erzählt. Eigentlich war das gleichzeitig sogar der erste Tag in England. Nachdem ich noch vor der Fährüberfahrt die erste Nacht im französischen Gravelines verbracht hatte. Von dort ging es dann früh morgens weiter. Am späten Abend endete der zweite Tag dann schließlich zwischen dem Touri-Magneten Durdle Door und Weymouth in der Grafschat Dorset. Auf dem Farmcamping Osmington Mills Corner Campsite. Du weißt noch, dieser wunderschöne, riesengroße und naturbelassene Stellplatz mit eher rudimentären Duschen aber dem Farmer mit dem Herz am rechten Fleck. Heute nehme ich dich auf die nächste Etappe mit: die Reise durch den Dartmoor Nationalpark hindurch bis zum Örtchen Princetown. So zumindest lautet der Plan.

Mehr lesen

England mit dem Kastenwagen Tag 2 – Durdle Door

Mein Roadtrip in England hielt doch so manche Überraschung und Verwunderung bereit, die ich so nicht zwingend erwartet hatte anzutreffen. Ganz sicher gehört da auch das Durdle Door dazu. Diese Felssteinbrücke im Meer an der Jurassic Coast. So einen Anblick würde man klassischerweise nämlich nicht wirklich in England vermuten, sondern vielleicht eher aus südlicheren Regionen. Was du am Durdle Door alles erleben und wie du dich vor den horrenden Übernachtungskosten auf dem anliegenden Campingplatz schützen kannst, das will ich dir heute erzählen.

Mehr lesen