Wildcamping-Geschichten: zwei Nächte unter Wölfen

Gerade als sich der riesige Sonnenball hinter den dichten Wald senkt, durchbricht ein Schrei die Romantik. Er ist genauso schrill wie ungewohnt. Sofort lässt er mich aus dem Campingstuhl fahren. Unbewusst greift meine Hand den Hals der Bierflasche jetzt noch enger.

Meinen besorgten Blick lasse ich über die Wiese schweifen, die noch immer unverändert sanft vor uns liegt. Kein Wunder, die untergehende Sonne taucht die Szenerie in ein magisches Licht. Blaue Stunde. Noch nicht die Zeit zum Schlafen. Erst recht nicht jetzt.

Mehr lesen

#VANtalk #6 – Gerfried von womoguide.de

Heute folgt der sechste #VANtalk. Nachdem mich zuerst das schlechte Wetter, Lust und Laune und danach die Fastnachtszeit fest im Griff hatten, will ich heute wieder durchstarten. Wie gewohnt schau ich dem Interview-Gast dabei richtig schön ins Essgefach. Und du wirst erstaunt sein, was man dabei so alles sieht und erfährt!

Also dann, auf ein neues. Heute wird es um Gefried, seine Frau und ihren Kasten gehen. Gerfried ist schon lange Camper und doch irgendwie Newbe. Wieso?! Das erfährst du wohl nur, wenn du dich für’s Weiterlesen entscheidest! 😉






Mehr lesen