Der Stellplatz #1 – Sportboothafen in Gravelines, Frankreich (Tipp für Fährfahrer)

Heute will ich dir und allen Fährfahrern da draußen einen Stellplatz-Tipp für Frankreich geben! Auf meinem letzten Roadtrip nach und durch Südengland habe ich nämlich schon früh morgens die Fähre von Dünkirchen (Frankreich) nach Dover (England) nehmen wollen. Um die Anreise dabei möglichst stressfrei zu gestalten, legte ich vorher eine Nacht einem Stellplatz ein. Und genau um den soll es hier gehen.

Mehr lesen

Der Campingplatz #7 – Wildpark-Camping Schwarze Berge

Heute gibt es etwas Neues aus der Reihe ‘Campingplätze vorgestellt’. Du weißt schon, die Reihe, in der ich dir immer mal wieder die Campingplätze vorstelle, die ich so besucht habe. Und heute gibt es eine kleine Neuerung: ich stelle dir erstmals keinen richtigen Campingplatz, sondern vielmehr einen Stellplatz vor!

Warum das so ist? Naja, eigentlich haben wir bisher Stellplätze eher gemieden. Der Sicherheit wegen. Oder zumindest wegen der gefühlten Sicherheit! Wieso das beim Wildpark Schwarze Berge im hohen Norden anders war und was den Platz so besonders macht? Lies selbst!

Mehr lesen