England mit dem Kastenwagen Tag 3 und 4 – Dartmoor Nationalpark

Am Dienstag habe ich dir vom zweiten Tag meines Roadtrips durch England erzählt. Eigentlich war das gleichzeitig sogar der erste Tag in England. Nachdem ich noch vor der Fährüberfahrt die erste Nacht im französischen Gravelines verbracht hatte. Von dort ging es dann früh morgens weiter. Am späten Abend endete der zweite Tag dann schließlich zwischen dem Touri-Magneten Durdle Door und Weymouth in der Grafschat Dorset. Auf dem Farmcamping Osmington Mills Corner Campsite. Du weißt noch, dieser wunderschöne, riesengroße und naturbelassene Stellplatz mit eher rudimentären Duschen aber dem Farmer mit dem Herz am rechten Fleck. Heute nehme ich dich auf die nächste Etappe mit: die Reise durch den Dartmoor Nationalpark hindurch bis zum Örtchen Princetown. So zumindest lautet der Plan.

Mehr lesen

Umfrage-Ergebnis: wie nutzt ihr das Chemie-Klo?

Auf meiner letzten und gleichzeitig ersten Tour mit dem Kastenwagen bin ich häufig auf diese eine Frage gestoßen: was tun mit dem Chemie-Klo? Der Anlass dies zu hinterfragen war so einleuchtend wie simpel. Schließlich nutzte ich in England überwiegend echte Campingplätze. Und wie es sich für ordentliche (und noch dazu sehr teure) Campingplätze nun mal gebietet, gab es in Südengland immer (!) eine Möglichkeit zur Entsorgung der Fäkalienkassette.

Mehr lesen

Wir planen die Erholung vom Marathon Womo-Kauf

Für viele von euch könnte der Sommerurlaub womöglich schon hinter euch liegen. Weil das bedeutet, dass du schon wieder frisch und fröhlich bei der Arbeit bist und diese tolle Zeit des Jahres genossen hast – lucky you! Andererseits, haben wir das nach vor uns. Und ich glaube das haben wir uns dieses Jahr hart verdient und erarbeitet. Vielleicht so sehr, wie noch nie.

Ich nehm’ die Enttäuschung schon mal vorweg: das Thema Van wird heute nur eine untergeordnete Rolle spielen! Es soll vielmehr um eine persönliche Aussicht gehen. Auf den Urlaub, was und wie wir ihn planen.

Mehr lesen

Gardasee, die alte Liebe – 6 Tage hart am Wind

Mit lautem Rauschen schneidet der Wind das eiskalte Wasser des Gardasees. Draußen auf dem See erinnern fluffige Schaumkronen auf den Wellen an die Sahne auf dem gerade noch verspeisten Eisbecher. Surfer und Segler jagen über das wilde Nass.

So wild die Szenerie auch wirkt, um so erfrischender ist sie. Schließlich hat es an diesem Tag gut 32 Grad in der Sonne. Der Wind sorgt für den kühlen Kopf. Ein schöner Frühsommertag. An diesem Samstag Ende Mai 2017. Brückentag und die unruhigen Zeiten in so manchem Land tragen Schuld daran, dass wir Teil dieser Szenerie werden.

Mehr lesen

Der große Campingkarten Vergleich 2017

Sicherlich erinnerst du dich noch daran, dass ich dir schon im letzten Frühjahr fünf Campingkarten vorgestellt habe. Solche Campingkarten sollen den Campern vorteilhafte Übernachtungspreise bieten. Häufig beinhalten sie auch eine Haftpflicht- und/oder Unfallversicherung.

Seit dem letzten Frühjahr hat sich die Welt aber weiter gedreht. Daher will ich heute mal schauen, ob und was sich an den Karten verändert hat. Und welche der Karten für wen besonders interessant sein könnte. In meinen Augen macht es keinen Sinn die alten Daten weiter im Netz zu halten. Daher habe ich kurzerhand den Altartikel quasi überschrieben. Oder sollte ich es besser Upcycling nennen?! So ganz neudeutsch und hipsteresk?

Mehr lesen

Neuer Kastenwagen – wir beginnen die Detail-Planung

Während ich diese Zeile schreibe brennt mir gerade die Sonne auf den Pelz. Ein laues Lüftchen sorgt für die gewisse Abwechslung auf Balkonien. Da schmeckt das Tässchen Kaffee gleich doppelt gut!

Balkonien. Ein Ort, an dem wir uns in den letzten Wochen ohnehin gerne aufhalten. Wo wir uns wohl auch die nächsten Wochen und Wochenende vermutlich noch häufiger werden aufhalten müssen. Wobei – eigentlich ist’s ja ein Privileg. Doch was ich meine: irgendwann wird er kommen. Der Tag der Tage. Der Tag der Übergabe. Wenn der Traum vom Kastenwagen nicht bloß weiterhin ein Traum sein, sondern sich erfüllen wird. So ganz real.

Mehr lesen

#VANtalk #7 – Thorsten alias Dr. Camp

Nach langer Zeit der #VANtalk-losen Zeit gibt es heute neues aus der Rubrik: das Interview mit Thorsten, der sich im Netz gerne als Dr. Camp zu erkennen gibt. Und da Thorsten neben seinem Blog auch als Youtuber aktiv ist, präsentiert er sein Interview stilecht per Video. Zwar entstand das Video losgelöst von der Interview-Serie, passt aber inhaltlich wie die berühmte Faust auf’s Auge. Von daher soll es hier nicht fehlen!

Mehr lesen

Ich hab’s also getan: Adios, Grüner Heinrich!

Mist. Jetzt habe ich es schon länger angekündigt. Und endlich getan. Und doch: irgendwie fühlt es sich komisch an. Abschied zu nehmen. Lebewohl zu sagen. Es fühlt sich anders an als erwartet. Die Euphorie vor dem Neuen geht unter in einem Sumpf der Gefühlswert. Ein einziges Chaos. Viele schmerzliche Gedanken an eine viel zu kurze Zeit.

Mehr lesen

#VANtalk #3 – Alex und Ariane von kawalife.de

In dem heutigen und nunmehr dritten Interview der Serie #VANtalk geht es also um Ariane und Alex. Die Beiden gehören der Altersgruppe Ü40 an und kommen aus dem Hessischen. Ihre Freizeit verbringen beide nach Möglichkeit am Liebsten in und um den Kastenwagen. Jedoch stoßen sie dabei regelmäßig auf das bekannte Phänomen: ein Berg voller Arbeit, der nur allzu oft die Freizeitplanung Kopf stellt! Das kommt mir persönlich herrlich bekannt vor. Weshalb ich mich selbst so sehr auf dieses Interview freue!

Mehr lesen

#VANtalk – Interview-Serie zum Reisen im Kastenwagen

Willkommen zurück! Neues Jahr, neues Glück! Ich hoffe natürlich Du bist gut in das Jahr 2017 hinein gestartet und hattest eine gute erste Woche. Für die restlichen Wochen dieses Jahres wünsche ich Dir alles Gute, stets beste Gesundheit und natürlich – wie könnte es anders sein?! – viele tolle Reisen!

Für unsere Reisen und unsere persönlichen Reisevorstellungen wollen wir uns in 2017 weiter mit dem Kauf eines ausgebauten Kastenwagens auseinandersetzen. Um dabei die Ideen, Bedürfnisse und Notwendigkeiten solch eines Kastenwagens zu erörtern, kam mir die Idee einer Interviewserie mit solchen Bloggern, die schon seit einiger Zeit im eigenen Kastenwagen reisen und leben. Das Ergebnis: der #VANtalk!

Mehr lesen