Camper’s Lifestyle – schon in jungen Jahren ist er uns viel wert

Als Leser hier auf #VANweh weißt du, wie es mir gerade geht. In Bezug auf das Warten auf den Kastenwagen. Du weißt, dass es so etwas wie eine Passion von mir ist. Zu reisen und zu campen. Draußen zu sein, nahe an Mutter Natur. Was viele (Nicht-Leser) aber nicht wissen: wieso ist der Typ denn so verrückt, mit seinen jungen Jahren so viel Kohle in ein verdammtes Wohnmobil zu versenken?! Und genau darum geht es heute. Um die Klärung dieser einen Frage!

Mehr lesen

#VANweh sucht das Reisemobil #5 – die Probleme mit Gas

So. Endlich. Die Würfel sind gefallen. Rien ne va plus! Wir haben uns entschieden. Der neue Van ist geordert! Was für ein Fabrikat, welches Modell? Pah, das ist noch streng geheim! 😉

Nein, im Ernst: das Geheimnis um den Van werde ich sehr bald lüften. Doch bevor ich das mache, muss ich dir noch was ganz anderes erzählen! Es hängt unmittelbar mit dem Van und dessen Ausstattung zusammen. Ich habe dir damals ja erzählt, dass mir das Thema ‚Gas im Wohnmobil‘ kein Kopfzerbrechen bereitet. Und das ist auch vom Grundsatz her heute so wie damals! Und dennoch: Gas wird im neuen Van nur eine untergeordnete Rolle spielen! Wieso, weshalb? Das werde ich dir heute verraten!

Mehr lesen

#VANweh sucht DAS Reisemobil #4 – das Basisfahrzeug

Heute will ich mir einmal einen Überblick über die zur Verfügung stehenden Basisfahrzeuge für Kastenwagen verschaffen. Im mittlerweile vierten Teil der Serie. Denn nachdem ich jetzt eine grobe Vorstellung davon habe, was das Fahrzeug im Inneren etwa beherbergen sollte, muss ich mich noch vor die wichtige Entscheidung stellen, welches Fahrzeug denn als Grundlage dienen soll. Nunja, bei einem Kastenwagen ist das eigentlich schnell erzählt. Welche Auswahl es gibt, worauf jeweils zu achten ist und welche Vor- oder Nachteile die einzelnen Modelle haben können zeige ich dir heute.

Und so viel ist mal sicher: entscheiden wir uns für einen Kastenwagen und gegen den Bulli, dann heißt es auch Abschied nehmen vom geliebten VW Bulli. Die Liga der Kastenwagen ist nun mal eine Ecke größer, aber noch immer kleiner als der VW Crafter. Zumindest der gesuchte. Somit stünden wir also definitiv auch vor einem Markenwechsel. Nun denn!

Mehr lesen

#VANweh sucht DAS Reisemobil #3 – komm, gib Gas!

Heute folgt also Teil 3 in der Serie ‚#VANweh sucht DAS Reisemobil‘. In der vergangenen Woche habe ich dir in Teil 1 bereits erzählt wieso wir nach einem neuen Mobil suchen. Teil 2 bezog sich dann auf die Größe, die unser ‚Zukünftiger‘ möglichst haben sollte. Heute soll es dann um die ein oder anderen technischen Details und Ausstattungen gehen. Einige davon sind nämlich nach dem Kauf nur noch schwer zu verändern und wollen daher klug angeschafft sein.

Der Titel deutet es ja bereits an, dass heute das Thema ‚Gas‘ im Mittelpunkt stehen wird. Und das kommt nicht von ungefähr, denn viele Modelle nutzen (nach wie vor) ausschließlich Gas zum Kochen, Kühlen und Heizen. Andere hingegen setzen hier und dort Alternativen ein. Ich möchte dir daher zeigen, welche Alternativen es gibt, wozu man diese gebrauchen könnte und wofür wir uns letztlich entscheiden werden.

Mehr lesen

#VANweh sucht DAS Reisemobil #2 – Maße

Willkommen zurück, bei der Suche nach DEM Reisemobil für uns. Wie bereits im ersten Teil dieser Serie angedeutet, soll es dabei hier und heute um die Größe des möglichen, künftigen Gefährts gehen. Ich will aber auch schon mal den Blick in Richtung eines Ausstattungsdetails lenken.

Ohne lang zu schnacken, will ich auch gleich beginnen. Diesen Sommer haben wir auf einigen Kurz- und wenigen Langstrecken in unserem alten T3 verbracht. Wegen des kurzen Radstandes bringt er es auf schnuckelige 4,57 Meter Fahrzeuglänge. Und dank des (unförmigen) Aufstelldaches hat er eine Höhe von 2,20 Meter. Immer noch sehr kompakte Abmaße also!

Mehr lesen

#VANweh sucht DAS Reisemobil #1 – Prolog

In den nächsten Wochen werde ich dich hier regelmäßig zu unserer Suche updaten. Das soll aber nicht darin enden, dass ich plump erzähle, warum Fahrzeug X zu uns passt – oder eben nicht. Sondern ich möchte auf ein paar Dinge etwas detaillierter eingehen. Worauf wir achten werden, um letztlich das Fahrzeug zu finden, dass uns ein treuer Begleiter auf unseren kommenden Reisen sein wird. Und dabei denke ich insbesondere an die vielen technischen Spezifikationen, die häufig alternativ zu wählen sind. Also zum Beispiel heizen wir mit Gas oder Diesel, schlafen wir im Hubbett oder Festbett oder oder oder.

Mehr lesen